Restetasche

Geht es euch auch so, dass ihr immer Stoff überhabt, wenn ihr genau nach Schnittmustervorgaben kauft?
So geschehen beim Softshellmantel.
Was macht man aber mit 30cm Softshell?
Warum nicht eine Tasche?
Ich habe es ausprobiert und muss sagen: funktioniert super!


Weil der Stoffrest nicht ganz gereicht hat, habe ich eine Ecke angesetzt.
Im Nachhinein gefällt es mir so besonders gut, mache ich vielleicht noch einmal so.

Kombiniert dazu habe ich das wunderschöne kupferfarbene Kunstleder, dass ich tollerweise zum Geburtstag bekommen habe, nachdem meine Vorräte aufgebraucht waren.

Passend dazu habe ich kupferfarbene Akzente geplottet und aufgebügelt.



Wie beim Softshellmantel habe ich wieder die Freebies von Wildfang by katharina und 
Chrissibag verwendet.


Innen habe ich eine hellblauen maritimen Stoff verwendet und für die Taschen den Walstoff, den ich für meine erste Adventskalendertasche vernäht habe.


Auch einen Schlüsselfinder habe ich angenäht.


Den Tunnelzug habe ich wie bei der zweiten Adventskalendertasche mit jeweils zwei Öffnungen an den Seiten gemacht, so kann man die Tasche sehr schnell öffnen und schließen.


Mit einem Knoten gesichert und an den Enden mit Kunstlederresten versäubert,
ich mag die zweifarbige Kordel sehr!


Auch das Gurtband ist zweifarbig, ich find das total Klasse!
Das werde ich bestimmt noch öfter nutzen!


Auch ein Lederlabel hat es mal wieder auf das Gurtband geschafft.


Jetzt trauere ich meiner ersten "Packs'ein" nicht mehr so hinterher,
über die hat sich meine Große sehr gefreut.

Softshell und Wellenstoff: Der Stoffhandel
Gurtband, Kordel, D-Ringe: Der Stoffhandel
Kunstleder: Stoff und Stil
Lederlabel: Dortex
Ösen und Nieten: Prym

Liebe Grüße
Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Hi, hi, genau so habe ich mir das vorgestellt ;-) Eine wunderschöne Tasche die du jetzt ganz fest verteidigen musst.
    Drück dich fest,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll !
    Ich würde mich freuen, wenn du es auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest ! Das hast du zwar geschrieben, aber doch vergessen ;-)
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja toll geworden und das Innenfutter passt sowas von perfekt zu den Plotts. Die richtige Tasche für deinen Urlaub am Meer.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist die toll geworden! Richtig schön stimmig! Ich mag die Kordeln, und das Gurtband - und die ganze Tasche!
    Herrlich, dass mein Freebie wieder mit drauf durfte!
    Ich bin schwer begeistert Ina!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Boah, die ist echt toll! Das Softshell sieht ja aus wie Jeans und du hast es bis auf den letzten Fitzel genutzt. Klasse geworden!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen