Medaillon Quilt-Along Schlussstrich

Was wie, Schlussstrich?
Ja, bei mir ist Schluss damit.
Mein Medaillonquilt hat nämlich eine ausreichende Größe erreicht, um seiner geplanten Bestimmung zugeführt zu werden.


Nach dem zweiten Border (den applizierten Kreisen) habe ich noch den Zwischenstreifen angenäht und dann nur noch oben und unten verlängert.




Der Miniquilt besteht aus dem Top, einem Vlies und als Rückseite einem Batikstoff.
Den hab ich mal auf dem Stoffmarkt entdeckt.
Jetzt hat er einen schönen Platz erhalten!
Ich könnte den Quilt glatt verkehrt herum aufhängen!


Wie ihr sehen könnt, habe ich nicht sehr viel gequiltet, nur ein paar Nähte im Nahtschatten.


Für das Binding habe ich einen türkisen Pünktchenstoff vernäht.
Premiere war für mich auch, das Binding auf der Rückseite nicht von Hand, sondern mit der Nähmaschine anzunähen.
Der nächste Quilt bekommt wieder mehr Zuwendung.

An die Oberseite habe ich vier Schlaufen angenäht und um die Nähte zu verstecken, habe ich noch vier der selbstgemachten, gut abgelagerten Fimoknöpfe angenäht.


Dann noch schnell im Garten eine Haselnussrute abgeschnitten und hier könnt ihr nun sehen, 
wofür ich den Quilt nutzen werde:


Wir wohnen über zwei Etagen, früher waren es mal zwei getrennte Wohnungen.
Die obere Eingangstür wird von uns gar nicht genutzt, hat aber Glasfenster zum Treppenhaus.
Bisher hing einfach nur ein Stück Batikstoff als Sichtschutz (der hellgelbe, der oben und unten angenäht wurde).
Nun sieht es viel schöner aus, wenn ich an der Tür vorbeikomme!

Nun habe ich nur noch ein Jahresprojekt, den 6 Köpfe - 12 Blöcke - Quilt, ganz gut so, da bleibt mehr Zeit für Anderes...

Liebe Grüße
Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Toller Sichtschutz, sieht wie ein Gemelde aus und ist echt was besonderes was nicht jeder an der Tür zu hängen hat.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Türschmuck. Ich halt mir den leeren Platz über unseren Sofa auch noch frei um das ein Quilt aufzuhängen. Ich hab mich nur noch nicht entschieden wie das Quilt aussehen soll *lach*.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein schöner Sichtschutz für die Tür !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Wow, super sieht das aus. Gefällt mir ausgesprochen gut, dein Quilt für vor die Tür. Ich hab immerhin mal das Zentrum fertig *hust*.
    Jedenfalls mag ich deine Farbzusammenstellung sehr, und finde auch die Rückseite total stimmig dazu. Sehr schön!

    Viele Grüße
    Arlette

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden, dein Quilt. Und du hast Recht, wenn die Größe die richtige ist, soll man es dabei belassen. Einen tollen Platz hast du ja gefunden dafür.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    ich finde deinen Medaillon Quilt total toll...und jetzt sieht es aus wie ein Bild vor eurer Tür. :) Ein bischen Schade ist es trotzdem, ich hätte gerne gesehen wie du deinen Farbverlauf weiter geführt hättest.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,

    Das Ergebnis ist toll geworden. Ich fände die Gänse auch zu unruhig. So bleibt es ruhig, harmonisch und der Quilt kann wirken.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  8. einfach nur wunderschön.
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ein Kunstwerk Ina! Und es hat einen tollen Platz gefunden! So hast Du es immer schön im Blickfeld!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Einfach schön, in deinem Quilt steckt soviel Arbeit, ein Sichtschutz der ganz besonderen Art, ganz toll gemacht,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schöner Wandbehang und Hingucker. Das passt einfach perfekt. Ich muss gestehen, dass mir die Rückseite ausgesprochen gut gefällt :). Nicht, dass der Quilt nicht einmalig schön wäre... nein nein... ich hoffe, du weißt was ich meine ;D
    da habt ihr eine menge wohnfläche - toll - und sicherlich noch so die ein oder andere Stelle, um etwas aufzuhängen *G*
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen