6 Köpfe - 12 Blöcke Update März/April

Mit dem März- und dem Aprilblock des Quilt-Sewalongs 6 Köpfe - 12 Blöcke habe ich mich echt schwer getan!
Waren doch die ersten zwei Blöcke so schön zentriert symetrisch und aus neun Blöcken bestehend.
Als im März das Tutorial zum Broken Dishes erschien, hat mich die Optik erst einmal abgeschreckt.
Und es dauerte bis zum April, als mich der Dresden Plate total überraschte, weil er noch viel mehr "aus der Art schlug".
Dann habe ich mich doch aufgerafft und beide Blöcke ziemlich schnell fertiggestellt.

Wie ihr seht, habe ich den Märzblock auch zentriert angeordnet.
So finde ich es insgesamt stimmiger.
Auch wenn ich  immer noch damit hadere.


Wahrscheinlich ist das der kleine Monk in mir, der immer alles schön gleichmäßig und ordentlich haben möchte.

Aber der Aprilblock für sich alleine gefällt mir schon sehr!


Den kann ich mir auch sehr schön auf einem Kissen vorstellen!


Mittlerweile habe ich auch meine Vorräte der zwei "Hintergrundstoffe" aufgestockt.


Zusammen harmonieren alle bisherigen Blöcke schon.

Ich bin gespannt, wo die Reise uns noch hinführt...


Liebe Grüße
Verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Wie toll deine Blöcke aussehen vor der Backsteinwand!!! So schöne Farben und ja - mir ging´s ähnlich... war leicht irritiert bei dem Aprilblock und doch, ja - ist schon hübsch geworden. :)
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Deine Blöcke sehen echt toll aus! Mit dem Dresden Plate habe ich auch so meine Probleme. Bin gerade daran die Mini-Version zu nähen. Ich bin auch sehr gespannt. Damit der Dresden Plate reinpasst, muss ja noch mindestens ein runder Block kommen. Ich bin da ja auch eher für das grafische und geradlinige.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. tolle färben und sehr sehr schön geworden. Lg Bella

    AntwortenLöschen
  4. Wow deine Werke sehen wunderbar aus! LG Saskia

    AntwortenLöschen
  5. Na da ging es mir genausi wie Dir. Allerdings finde ich, dass der März am wenigsten zum Rest passt. An sich ein schöner Block, aber durch die fehlende optische Umrandung komisch.

    Dein Farbauswahl ist übrigens grandios. Gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  6. Deine Stoffauswahl ist ja super! Aber du hast Recht, März und April heben sich schon sehr deutlich von Januar und Februar ab. Ob es einem wohl auch so krass erscheinen würde, wenn die Reihenfolge durchmischter gewesen wäre?
    Ich schaue jedenfalls weiterhin gespannt zu und freue mich darauf, am Ende des Jahres ganz viele tolle Quilts bewundern zu können.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Schön sind deine Blöcke geworden. Ich muss mich mal noch ranhalten an den April Block. Aber im Momebt gat mich ein fieser Schwindel ausgenockt.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. So tolle blöcke und so akkurat genäht, einfach großartig,
    mein Aprilblock steht noch aus...
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  9. Deine Blöcke sehen ganz klasse aus! Und du hast es geschafft, jedem ein schönes Zentrum zu geben! Mir gefallen sie supergut :-)

    AntwortenLöschen