Probegenäht: Webbandhotel

Wenn Katharina alias greenfietsen zum Probenähen ruft, folge ich diesem Ruf immer sehr gerne!
Sie macht nämlich immer besonders liebevoll gestaltete und sehr genau erklärte Ebooks, die auch für Nähanfänger sehr gut nachzunähen sind.

Und genau so ist es auch dieses Mal!

Dieses schöne Stöffchen gefiel mir schon beim letzten Stoffladenbesuch.
Nun hatte ich auch eine Verwendung und kaufte ihn.

In diesem genialen Buch kann man Webbänder, Zackenlitze, Schrägband, Gummibänder und was einem sonst noch so einfällt wunderbar ordentlich und übersichtlich aufbewahren.
Ein Griff ins Bücherregal und schon hat man seine Sammlung parat und sofort das passende Band griffbereit!


Ich habe gar nicht so viele Webbänder, sodass bei mir noch Platz ist.
Andere können gleich mehrere Webbandhotels gebrauchen und füllen...


Ich habe mein Webbandhotel mit einem Gummiband verschlossen, so wie ich es schon mit meinem Planer gemacht habe.
Ich mag diese schnelle Verschlusslösung!
Im Ebook sind noch weitere Verschlüsse vorgesehen und genau erklärt.


Als Innenstoff habe ich einen neutralen Pünktchenstoff genommen, damit die bunten Bänder besser zur Geltung kommen.


 Den Rand habe ich aus einem Streifen vom Rollup "Overcast palette" von Kona Cotton genäht.
Zufällig war genau der passende Farbton dabei!
 Die Briefecken sind noch ausbaufähig, aber ich bin trotzdem zufrieden.

So sieht das Webbandhotel von hinten aus.


Es hat wieder sehr großen Spaß gemacht, für dich Probe zu nähen, Katharina!

Und wenn ihr euch auch so ein tolles Webbandhotel nähen wollt, 
bekommt ihr das Ebook 

Und wenn ihr gern noch andere Nähbeispiele sehen wollt, dann schaut doch mal bei GREENFIETSEN vorbei!

Canvas: Der Stoffhandel
Rollup: The Sewing Studios

Liebe Grüße
Verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Hallo Ina,
    wie dein Hotel ist gar nicht ausgebucht? Ich kann mich bei Webbändern ja nur schwer beherschen und habe eigentlich zu viele davon :) aber das passende ist trotdem oft nicht dabei.
    Dei Webbandhotel ist toll geworden. Auch die Briefecken finde gut. Der Stoff passt natürlich perfekt.
    Viele liebe Grüße,
    Katharina von 4Freizeiten

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich hab gerade auf Facebook gelesen, dass du dem Hotel 5 Sterne gibst. :-*

    Ich gebe dir 4 Sterne, nämlich einen Stern pro Probenähen. Weißt du eigentlich, dass du bisher alle meine 4 E-Books probegenäht hast? Dafür möchte ich dir an der Stelle auch mal danken, liebste Ina! ♥ Danke, dass ich immer auf deine Unterstützung zählen kann! ♥

    Dein Webbandhotel ist wunderschön geworden. Ich mag die zarten Farben, die auf deinen Fotos so toll eingefangen sind. Das perfekt dazu passende graue Einfassband, der Verschlussgummi - rundum gelungen! Keine Frage: 5 Sterne! ♥ Und die zweite Hotelhälfte bekommst du sicher irgendwann auch noch voll. ;-)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Hi Ina,

    ich geb Deinem Hotel auch 5 Sterne! Und Du hast recht, wir könnten mit unseren ähnlichen Hotels eine Kette aufmachen! Meins ist auch schon ausgebucht, ich kann Dir dann ein paar Gäste überlassen ;-)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina,
    dein Webbandhotel sieht klasse aus...und es ist ja auch noch Platz...hach da kommen als noch ein paar dazu!? :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen