Medaillon Quilt-Along Border

Schon dauert es gar nicht mehr lang bis zur Fortsetzung des Berninamedaillonqal und ich habe noch gar nicht meinen Februarteil gezeigt!
Das muss ich schleunigst nachholen, bevor ich mich wieder ins Getümmel stürze!


Ich muss sagen, die vielen kleinen Teile haben mir echt eine Menge Geduld abverlangt!
272 waren es insgesamt!
Zwischendurch hab ich mehrmals hingeschmissen und dann doch weiter gemacht.
Und dann alles möglichst exakt zusammen und an das Zentrum zu nähen - Puhhh!
Das war wirklich  ganz schön tricky!

Damit der Farbverlauf des Zenrums sich wiederholt, habe ich die jeweils anliegenden Blöcke in der gleichen Farbe gearbeitet.


Damit es noch ein wenig friemeliger wurde, habe ich in den Ecken die mittleren Teilchen diagonal noch einmal unterteilt.



Tja, wer keine Arbeit hat, macht sich welche!


Dafür wurde ich mit einem Ergebnis belohnt, das mir so auch wirklich gut gefällt!
Ich hoffe nun natürlich sehr, dass es nicht so winzigteilig weitergeht!
Wahrscheinlich ist für mich nach der nächsten Erweiterung auch Schluss, je nachdem, wie groß der Quilt dann ist.
Was ich daraus dann machen möchte, werde ich dann auch verraten!

Liebe Grüße
Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Siwht super toll aus! Und für mich und meine Nerven wäre es viel zu lein und fummelig und würde mir viel zu lange dauern und....deshalb lasse ich andere solche inge nähen und beobachte ganz entspannt ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,
    die ganze Mühe hat sich aber wirklich gelohnt, denn dein Ergebnis oder besser gesagt Zwischenstand ist überaus schön anzusehen. Eine Wohltat fürs Auge, wo man wirklich gerne hinschaut.
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja richtig toll aus !
    Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Ich zittere hier am Rechner gerade vor Ehrfurcht. 272 Stoffteile! Ich bin wirklich gespannt, wie das Endergebnis aussehen wird.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wow, sieht super aus! Und so viele Einzelteile.... das war eine Menge Arbeit, Friemelei und Geduld. Ich beneide dich dafür. Ich glaube, bei mir wäre es nicht nur in der Ecke gelandet, sondern auch dort geblieben....
    Aber das wunderschöne Ergebnis entschädigt doch für die Arbeit.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ina,
    dein Quilt sieht Mega toll aus...vor allem die arbeit mit den Eckblöcken...und das bei sooo kleinen Quadrat...puuuh...aber es hat sich richtig gehlohnt! Klasse Idee und Umsetzung...

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow,sieht toll aus! Ich habe noch gar nicht angefangen weil ich mich vor den kleinen Teile drücke.. schlecht, schon beim 2. Teil ;)

    Lg anna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo und du meine Güte,

    sieht das Fummelig aus. *staun* Liebe Ina, Respekt, Respekt! Wunderschön und so kreativ. Ich mag den Farbverlauf sehr, hast du super umgesetzt.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! Wie alles so schön farblich kombiniert ist... ♥ bei mir gibt's einen Stillstand bei dem Medaillon Quilt. Ich kann mich nicht entscheiden, wie ich das machen will, welche Stoffe und überhaupt, welches Zentrum ich nehmen will! Hab mich gar nicht getraut den Federer Dingsbums zu machen, weil es so schwer aussieht.... hahhaha! bekloppt, sag ich dir! Zum Glück ist der Stillstand nur dabei... bei anderen Dingen bin ich fleißig! ;-)
    Liebste Grüße,
    Betty - die gespannt auf den 3. Teil wartet und was du damit machen willst-

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja der Hammer, liebe Ina, was für eine schöne Arbeit , ich bin ganz begeistert, so schön ist dein Februarteilchen!!!
    Liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ina!
    die ganze Mühe hat sich sich auf alle Fälle sehr gelöhnt! Ein super Exemplar hast du genäht! Wunderschön!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  12. Die Arbeit hat sich gelohnt. Sieht echt super aus.
    Ich hab immerhin schon die Stoffe hier liegen. Muss dann wohl so langsam auch mal anfangen.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  13. Wow,Respekt vor deiner Arbeit. Der Block sieht wirklich klasse aus. Ich hätte wahrscheinlich längst aufgegeben.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen