Mein Nuka

15 Kommentare
Als ich mein Nanuk probegenäht habe, bin ich gleich mit ins Probenähen für Mein Nuka reingerutscht.
Und das war wirklich ein glücklicher Zufall, denn die Weste hat mich genauso überzeugt, wie die Jacke!
Und zusammen sind sie ein unschlagbares Team!

Thermobecher mit Lettering

5 Kommentare
Am Anfang des Jahres gab es auf Instagram eine Aktion:
#freudeschenken
Gern habe ich dabei mitgemacht!
Gleich zu Anfang habe ich mir die Adressaufkleber gelettert und in Sichtweite aufgehängt, ich kenne mich...
Die Zeit vergeht bekanntlich schneller, als gedacht.
 Und lange habe ich überlegt, was das richtige Geschenk ist.
So nach und nach sammelte ich  Ideen und dann ging es los.

Alice geht immer

5 Kommentare
Manchmal hab ich Lust, etwas Schnelles zu nähen und wenn der Stoffvorrat es hergibt, dann entsteht z.B. eine neue Alice!


Nanuk zum Verschenken

6 Kommentare
Mein Nanuk liebe ich heiß und innig, vor allem, wenn es jetzt so a****kalt ist!
Da kommt mir eine kuschelige Jacke gerade recht.
Und für eine liebe Kollegin habe ich jetzt auch eine genäht.
Meine Tochter war so lieb, für die Fotos Model zu stehen, da sie in etwa die gleiche Größe hat.

Big Lady Cassidy, der zweite Streich

7 Kommentare
Es war mir ja eigentlich sofort klar, dass ich noch eine Lady Cassidy nähen würde.
Allerdings kamen dann wieder andere Projekte dazwischen, aber das kennt ihr ja.
Als ich aber neulich im Stoffladen nach etwas Bestimmten suchte, fiel mein Blick auf ein hübsches Viskosestöffchen in schwarz mit grauen Pünktchen.
Und da war mir klar, wie die zweite Bluse aussehen sollte.

Schlüsseltasche

8 Kommentare
Meine Mama hatte zum Geburtstag einen einzigen Wunsch:
einen Tasche für den Gartenschlüssel, der in der Autoablage immer herumklapperte!
Also habe ich zuerst meine umfangreiche Schnittmustersammlung durchsucht, aber nichts Passendes gefunden.
Bei der Onlinesuche war ich dann erfolgreicher!
Ein Kosmetiktäschchen erschien mir perfekt.

Nanuk , Lieblingsschnitt!

17 Kommentare
Ich bin sehr stolz, euch heute das Ergebnis eines ganz besonderen Probenähens zu präsentieren!
Besonders deshalb, weil ich schon vorher wusste, das ist so ein g*** Schnitt, das wird ein Lieblingsteil!

Big Lady Rose

7 Kommentare
Ich freue mich sehr, dass ich jetzt Stammprobenäherlein im Team Mialuna bin!
Mein erster Streich für mich dort ist die Big Lady Rose.
 Es wird demnächst eine Erweiterung des Ebooks "Lady Rose" bis zur Größe 58 geben.
Es ist Shirt, welches man mit Kragen, Kapuze oder einfach nur mit Ausschnitt nähen kann.
 Ich habe mich für eine Kapuze und für 3/4-Ärmel entschieden, die finde ich für mich einfach am praktischsten.

Spucktuch und Lillestofffestival-Rückblick

11 Kommentare
Genähtes habe ich heute nur eine Kleinigkeit.
Wobei, genäht ist ja schon fast übertrieben.
Einmal mit der Ovi rundherumgerattert und schnell noch ein Label drangemacht - fertig!
Ich wollte den Hype um Musselin, auch bekannt als Windeltuch, eigentlich nicht mitmachen.
Aber bei dem Design konnte ich nicht widerstehen und ein Tuch (mehr) braucht ja wirklich jeder!

Alice und ein Top

5 Kommentare
Als es letztens bei "Alles für Selbermacher" die Rabattaktion gab, habe ich mir diesen schönen Sommersweat gekauft.
Ich hatte auch gleich vor Augen, wie ich ihn vernähen wollte und wie es aussehen sollte!
Schnell noch das Schnittmuster gekauft, ausgedruckt und -geschnitten und dann erst mal mit einem passenden Pulli verglichen.
Zum Glück!
Denn ich musste im unteren Teil (ab Ärmelnaht) kräftig Stoff zugeben, damit ich nicht als Wurst in der Pelle gehen muss...


Sunny me

5 Kommentare
Schnell noch ein Sommeroberteil, bevor der Sommer so richtig und endgültig zu Ende ist!
Das "Sunny me" habe ich fertig genäht aus Jersey gesehen und gleich gedacht, dass dieser Schnitt etwas für mich wäre.
Ich habe mich aber für einen weichfließenden Viskosestoff entschieden.


Anleitung für eine Strandguttasche

13 Kommentare
Als ich die zweite Strandguttasche genäht habe, hab ich die einzelnen Schritte mitfotografiert.
Nur um dann festzustellen, dass fast alle Bilder unscharf sind.
Natürlich erst, als die Tasche fertig war.
Die Beschenkte hat sich trotzdem über die Tasche gefreut!
Hab ganz lieben Dank, Nadine, für dieses Foto!

6 Köpfe - 12 Blöcke Juni - August

4 Kommentare
Im Juni hatte ich vor dem Urlaub keine Zeit, an meinem Jahresquilt weiterzunähen.
Dann im Juli, nach dem Urlaub, hatte sich so Vieles angestaut, dass ich auch nicht dazugekommen bin.
Aber Anfang August habe ich durchgestartet und alles aufgeholt.

Genähte Zuckertüte und Quickly-Kleidchen

8 Kommentare
Zur Schuleinführung der Tochter meiner Cousine habe ich nicht nur die Zuckertüte gebastelt, die sie von ihren Eltern bekommen hat.
Da ich ja gern eine nähen wollte, habe ich ihr ein Zuckertütenkissen genäht.
Dafür habe ich diese Anleitung genutzt.

Chill@home und Englandurlaubsbericht Teil 2

6 Kommentare
Heute geht es hier weiter mit unseren Urlaubsbildern.
Vorher möchte ich euch aber endlich meine Chill@home zeigen, die ich schon länger genäht habe, aber die es irgendwie nie gescheit vor die Linse geschafft hat.
Das haben wir in England nachgeholt!

Delfin - Zuckertüte

7 Kommentare
Eigentlich war der Plan, dieses Mal eine Zuckertüte zu nähen.
Da wir uns aber auf keinen Stoff einigen konnten, ist es doch wieder eine Wellpappetüte geworden.

Probehose Julika

6 Kommentare
Ich möchte euch noch die Probehose zeigen, die ich vor meiner Julikashort genäht habe, um die Passform zu prüfen.
Ich bin mir noch nicht sicher, ob die wirklich tragbar ist oder ob ich mir eine neue Schlafanzughose genäht habe.
Habe gerade festgestellt, dass das jetzt wie auf Facebook klingt, wenn immer gefragt wird, ob man das so anziehen kann...*lach*


Strandguttasche und Englandurlaubsbericht Teil1

8 Kommentare
Heute möchte ich euch mitnehmen nach Sussex, Südengland!
Und euch gleichzeitig meine Strandgutsammeltasche zeigen, die ich mir schon im letzten Urlaub gewünscht hätte. 
Zum Glück fiel es mir gerade noch rechtzeitig ein! 

Julikashorts

7 Kommentare
Ich habe eine Weile überlegt, ob ich mir eine kurze Hose nähen möchte.
Also richtig kurz.
Ich mag den Julika-Overall ja total gerne, aber für mich ist der nix.
Die Hose alleine aber finde ich schon toll.
Also habe ich mir erst eine Probeshort genäht und dann eine aus Lieblingsstoff in Lieblingsfarbe mit Lieblingsmuster.

Strandtasche "Eurybia"

10 Kommentare
Noch einmal durfte ich probenähen!
Dieses Mal eine wirklich riesige Strandtasche.
Obwohl ja die Maße voher bekannt sind, ist man manches Mal doch überrascht, wenn man das Ergebnis sieht!

Letteringtasche

33 Kommentare
Obwohl ich durch unseren Urlaub eigentlich keine Zeit hatte, habe ich mich zum Probenähen gemeldet!
Als ich die Letteringtasche von Kati sah, wusste ich - die ist toll und die muss ich nähen!
Zum Glück sah Kati das genauso und ich durfte mitmachen.


Ostsee - 20Minutenshirts

11 Kommentare
An Himmelfahrt ging die gemeinsame Reise der ganzen Familie an die Ostsee!
Zwar nur für ein paar Tage, aber die waren trotzdem wunderschön.
Und natürlich braucht man für eine solche Reise neue Shirts!

Faultier zum Geburtstag

14 Kommentare
Als Geburtstagsgeschenk hab ich ein Kuscheltier genäht.
Auch wenn das Geburtstagskind kein Kind mehr ist, wusste ich, dass es sich sehr darüber freut!
Wollt ihr mal sehen?

Kuckuck!

6 Köpfe - 12 Blöcke Mai

10 Kommentare
Der Mai-Block des Quilt-Sew-Alongs ist eigentlich schnell genäht, wenn,
ja, wenn man endlich mal anfängt!

Weil schon der März-Block, der "Broken Dishes" bei mir eher windmühlenartig ausgefallen ist, 
habe ich auch für den "Dutchman's Puzzle" diese Optik ausgesucht.
So ist es insgesamt für mich wieder stimmiger.

Restetasche

5 Kommentare
Geht es euch auch so, dass ihr immer Stoff überhabt, wenn ihr genau nach Schnittmustervorgaben kauft?
So geschehen beim Softshellmantel.
Was macht man aber mit 30cm Softshell?
Warum nicht eine Tasche?
Ich habe es ausprobiert und muss sagen: funktioniert super!


Weil der Stoffrest nicht ganz gereicht hat, habe ich eine Ecke angesetzt.
Im Nachhinein gefällt es mir so besonders gut, mache ich vielleicht noch einmal so.

Kombiniert dazu habe ich das wunderschöne kupferfarbene Kunstleder, dass ich tollerweise zum Geburtstag bekommen habe, nachdem meine Vorräte aufgebraucht waren.

Passend dazu habe ich kupferfarbene Akzente geplottet und aufgebügelt.


Medaillon Quilt-Along Schlussstrich

11 Kommentare
Was wie, Schlussstrich?
Ja, bei mir ist Schluss damit.
Mein Medaillonquilt hat nämlich eine ausreichende Größe erreicht, um seiner geplanten Bestimmung zugeführt zu werden.

Glasmobile

8 Kommentare
Wieder einmal ist Pinterest Schuld!
Ich habe dort hawaiiansche Mobiles aus Seeglas gesehen und gewusst, so etwas brauche ich auch!
Und als ich meine Vorräte an Treibholz durchgesucht habe, habe ich das Passende gefunden...

Tischsets im Quiltstyle

9 Kommentare
Bei meinem Frühjahsrrundumschlag musste auch die durchsichtige Wachstuchdecke vom dem Küchenholztisch dran glauben.
Seit die Kinder aus dem Haus sind halte ich solche Schutzmaßnahmen für unnötig.
Obwohl ich ja selbst super schusselig bin...

So ein bisschen nackig war der Tisch dann schon und so gänzlich ungeschützt - naja.
Also habe ich den Entschluss gefasst, Tischsets zu nähen.
Ich habe meine Stoffreste durchgesucht und einige Streifen vom Quilt gefunden.
Die Grüntöne passen super in unsere Küche!
Und gerade jetzt im Frühling finden sich überall zarte oder satte Grüntöne in allen Schattierungen, ich liebe das!
Praktisch Frühling für den Tisch...

6 Köpfe - 12 Blöcke Update März/April

9 Kommentare
Mit dem März- und dem Aprilblock des Quilt-Sewalongs 6 Köpfe - 12 Blöcke habe ich mich echt schwer getan!
Waren doch die ersten zwei Blöcke so schön zentriert symetrisch und aus neun Blöcken bestehend.
Als im März das Tutorial zum Broken Dishes erschien, hat mich die Optik erst einmal abgeschreckt.
Und es dauerte bis zum April, als mich der Dresden Plate total überraschte, weil er noch viel mehr "aus der Art schlug".
Dann habe ich mich doch aufgerafft und beide Blöcke ziemlich schnell fertiggestellt.

Dreierlei Ostereierei

6 Kommentare
Da schau ich heute bei unseren Häschen rein und was seh' ich da?
Ostereier!
Na sowas.
Seid ihr etwa Osterhasen?

Girlfriend in Jeans

5 Kommentare
Letztes Jahr im Sommer habe ich mir eine neue Hose zugeschnitten.
Dann hatte ich die Idee, die Hosentaschen zu besticken.
Eine hatte ich fast fertig, dann wanderte alles erst einmal im Schrank.
Dort hatte ich sie fast schon vergessen...

Gartenfahne reloaded

15 Kommentare
Meine alte Gartenfahne hat nach drei Sommern Sonne und Regen nichts mehr übrig von ihrer ursprünglichen Farbenpracht.
Nicht nur ausgeblichen, auch schmutzig und kaputt sieht sie aus.
Da wurde es doch Zeit, eine neue zu nähen.

Creative Maker Supply Case als Geschenk

7 Kommentare
Als ich mir die Creative Maker Supply Case als Schutzhülle für meinen Kindle genäht hatte, sprach eine Freundin: So ein Teil hätte ich auch gern!
Und da bis zu ihrem Geburtstag lange Zeit war, dachte ich mir, das passt.
Und ich war sogar lange vorher fertig, bis auf die Wendeöffnungen.
Die habe ich jetzt kurz vor knapp endlich geschlossen.

Fotobella fürs neue Schätzchen

6 Kommentare
Ich habe einen neuen Schatz und den will ich wohl gehütet und beschützt wissen.
Deswegen habe ich mir eine Fotobella genäht!

Probegenäht: Webbandhotel

5 Kommentare
Wenn Katharina alias greenfietsen zum Probenähen ruft, folge ich diesem Ruf immer sehr gerne!
Sie macht nämlich immer besonders liebevoll gestaltete und sehr genau erklärte Ebooks, die auch für Nähanfänger sehr gut nachzunähen sind.

Und genau so ist es auch dieses Mal!

Lieblings20Minutenshirt

9 Kommentare
Letzten Mittwoch trafen mehrere tolle Sachen zusammen.
Meine große Tochter hatte Geburtstag und wir haben zusammen zwei wundervolle Tage in Leipzig verbracht. Und wir haben zum zweiten Mal gemeinsam ein Konzert von Sarah Connor besucht.
Noch am Morgen kam ich auf die Idee, mir aus diesem Anlass ein Shirt zu nähen.
Schnell sollte es gehen - da kam ja nur ein Schnitt in Frage!
Und weil alles so perfekt war, sollte auch ein Stoff meiner Lieblingsstoffdesignerin her!


20-Minutenshirt³

13 Kommentare
Selten hat mich ein Schnitt so überzeugt, dass ich gleich mehrere Teile am Stück genäht habe.
Geht aber auch so schön schnell, gut in zwanzig Minuten hab ich noch keins geschafft, und sitzt auch genau so, wie ich es mag!


Medaillon Quilt-Along Border

13 Kommentare
Schon dauert es gar nicht mehr lang bis zur Fortsetzung des Berninamedaillonqal und ich habe noch gar nicht meinen Februarteil gezeigt!
Das muss ich schleunigst nachholen, bevor ich mich wieder ins Getümmel stürze!


Und noch eine Sukie!

9 Kommentare
Als ich letztens die Benachrichtigung bekam, dass meine Stofflieferung bald käme, hab ich mich doch sehr gewundert!
Ich hatte doch gar nichts bestellt!
So kann es einem gehen, wenn man einen Stoff vorbestellt und das dann vergisst...

Als er dann da war, war das Grübeln groß - was sollte ich mit dem relativ kleinen Rapport anfangen?
Also habe ich ein bisschen gebastelt und herausgekommen ist eine Sukie, die ich so sehr mag!


Diamond mit Rückenspitze

9 Kommentare
Auf diesen Post freue ich mich schon eine ganze Weile!
Denn ich finde, dieses Kleid ist mir echt gut gelungen.
Im Kopfkino sah es schon so aus, aber in der Umsetzung hapert es ja manchmal.

Sukie, die Zweite

10 Kommentare
Diesem tollen Schnitt bin ich hoffnungslos verfallen!
Und so ist bald nach der ersten Sukie eine zweite entstanden.
Und ich mag sie genauso gern, wie die andere.

Probeplotten Spitze Teil1

6 Kommentare
Ich habe mich so gefreut, dass ich für Faina probeplotten durfte, denn als sie die ersten Beispiele zeigte wusste ich sofort, meine Große würde es lieben!
Und so durfte ich sie seit langem mal wieder benähen.