Mittwochs mag ich. . .

. . . den selbstgebastelten Adventskalender unserer Gruppe im Kindergarten.
Die baldigen Schulanfänger haben sich rangemacht und nach einer Idee von Frau Fröhlein ganz viele Wichtel gebastelt, die jetzt auf Ihre Füllung durch den Weihnachtsmann warten.


Sie sind total süß geworden, finde ich.

Und hier noch die Auflösung des gestrigen Fotorätsels:

Enstanden in Gemeinschaftsarbeit meiner Lieblingskollegin und mir.

Und was mögt Ihr Mittwochs?
Einen schönen Restmittwoch (Juchu-Bergfest!) und eine kreative restliche Woche!
Liebe Grüße
Ina

Die Zapfenwichtel dürfen noch Wonnie und Ihre Weihnachtsbastelaktion besuchen.

Kommentare:

  1. Oh! :o) lauter süße Wichtel!
    ... und die Zapfenwichtel würden ja bestens zu den Nusswichteln passen ... *oha!*
    *in der Weihnachtsbastelei*träller*
    liebe Grüüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gibt es manche Friemelei*mitträller*
      Am besten gefällt mir, das die Kinder das wirklich allein gemacht haben!
      Ich habe nur angeleitet...
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  2. Die Wichtel sind so super geworden! In der Masse eine tolle Deko.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst einmal können sie sich in der Meute ausruhen.
      Aber dann verlässt uns ja jeden Tag einer!
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Wie süß - das ist ja die reinste Wichtelinvasion!

    Nach den Sternen... nun also Wichtel, Ina? ;-)

    Es ist immer wieder schön, wenn man Gleichgesinnte findet, egal wo!
    Kollegin ist natürlich ein Idealfall!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 20 Stück, für jedes Kind einen...
      Die 10 Schulanfänger haben jeweils für sich und für einen "Kleinen" einen gebastelt und sich richtig Gedanken über Lieblingsfarben gemacht. Voll süß!

      Meine Kollegin ist auch eine Freundin für mich- wir sind uns im Klaren, dass wir da tausend Prozent Glück hatten und haben!
      Wir verstehen uns oft ohne Worte und der eine macht, was der andere gerade gedacht hat.
      Bei unserer Arbeit natürlich ideal, auch für die Kinder.

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Ach, wie schön! Das ist aber echt eine tolle Idee - muss ich mir für nächstes Jahr merken.

    Mit den Wichtel werden die Kinder bestimmt viel Spaß haben!

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und auch noch eine gute "Resteverwertung".
      Wir sammeln in einer großen Kiste sowieso Umverpackungen und "Müll" zum Basteln.
      Unsere Kinder sind da mittlerweile sehr kreativ.
      Was mich natürlich ungemein freut.
      Die Wichtel sind mittags im "Schulclub" entstanden und nachmittags haben sie den Kleineren gezeigt, wie man die bastelt.
      Da sind mindestens noch 5 Stück dazu gekommen...
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  5. Liebe Ina,

    ich bin ja ganz hin und weg. Hier ist herzlich "Weihnachten", so wie ich es mag <3 Deine/Eure zauberhaften Wichtel sind ein Traum und genau die richtige Idee für uns am Montag mit Bindehautentzündung und Kiga-Pause-Modus...
    Herzlichen Dank für's Mitmachen bei meiner Weihnachtsaktion. Ich freu mich sehr <3

    Herzlich warme Grüße,

    Wonnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, hat Spaß gemacht und war bestimmt noch nicht die letzte (Vor)Weihnachtsaktion!
      P.S. Jetzt weiß ich auch endlich warum "Wonnie", Yvonne! ;o)
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen