Leseknochen

Wer noch nicht weiß, was ein Leseknochen ist und was man damit anstellen kann, dem empfehle ich die superwitzige Bedienungsanleitung von Stil Allüre.

Ich habe noch einen zweiten und dritten genäht, weil das so schön schnell geht und auch noch wunderbar gemütlich ist.

Tochterkind hat sich schon angestellt in die Reihe der Voranmeldungen.

Da werden noch der eine oder andere folgen und für Stoffnachschub wird gleich heute beim Möbelschweden gesorgt.

Und diese zwei machen sich heute bzw. nächste Woche auf den Weg zum Empfänger:

Eines bekommt mein Papa, der heute Geburtstag hat und sich ein Buch gewünscht hat. Das Buch erscheint aber erst am Montag, deswegen macht sich so ein Leseknochen zum Gutschein besonders gut.

Das andere ist für die liebe Andrea bestimmt. Ihre Tochter ist die Freundin meiner Tochter und sie haben alle zusammen in den Herbstferien zwei wunderschöne Urlaubswochen in Italien verbracht.
Dankeschön dafür!
Vielleicht werde ich das eine noch ein wenig pimpen, das bietet sich bei dem Design ja geradezu an.
Schaun wir mal.

Genähtes geht am Wochenende zum Sewing SaSu.
Und weil das für Andere gemacht ist, geht es hier noch zum FAG-Samstag.
Auf zur Kissenparty!

Liebe Wochenendgrüße
Ina

Kommentare:

  1. Die sind klasse geworden. Der Stoff schreibt ja fast danach in mit Stoffmalfarbe auszumalen - ein genähtes Malbuch :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war meine erste Idee.
      Jetzt überlege ich aber, Teile zu besticken.
      Ich habe mich aber noch nicht entschieden...
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen