Monatsrückblick August

Ist zwar schon bissel spät, aber besser spät als nie zu Schäfchens Rückblick-Schau vom August

Gelesen: Trilogie von Maggie Stiefvater: Nach dem Sommer, Ruht das Licht, In deinen Augen
Gesungen: Piratenlied im Kindergarten
Gehört: die Ärzte und mitgegrölt ;)
Gesehen: viel Neues entlang dem SaaleRadwanderweg zwischen Jena und Naumburg
Getrunken: leckere Coctails, reichlich Wasser, Frappe ala Kreta
Gegessen: griechisch, so oft es ging
Gekocht: Nudeln in Variationen, griechisch
Gebacken: meistens SchokoEierlikörLieblingskuchen, Franzbrötchen
Gefreut: darüber, endlich den eigenen blog erstellt zu haben
Getauert: um meine zu kleine Großnichte, die ich nicht kennenlernen durfte :(
Gelacht: über den "Ameisenpilz" (Fliegenpilz-Kindermund)
Geärgert: über nervige Nachbarn
Genäht: Taschen,Tubetop, Frau Emma, Loop, Tatütas, Hüllen für Taschentücherboxen, Hosen
Gestrickt: erst mal aufgetrennt und jetzt weiter die Skewsocken
Gekauft: Blumen für den Garten
Gespielt: auf dem Spielplatz gewesen mit den Kiddies der Kita
Getraut: NEIN sagen
Geklebt: zählt vliesgebügelt?: Pflaster aufgehübscht
Gefeiert: Geburtstag von Freunden, Onkel und Cousin; Mittelalterfest Bad Langensalza
Gefühlt: Sonne auf der Haut
Geknippst:
Mal sehen, ob es im September so gut weiter geht, wie es mit meinen blog angefangen hat...
Danke, dass Ihr hier lest und auch so nett zurückschreibt!!!
Seid lieb gegrüßt von Ina

Kommentare:

  1. Yeah die Ärzte!
    Da bin ich ganz bei dir ;)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und schöööön laut!!!
      LiebZurückGrüß
      Ina

      Löschen